Startseite

Griechenland Lockerung Einreise für Touristen

Mittwoch, 9. Februar 2022 08:13 - Fahrradreisen News

Griechenland Lockerung Einreise für Touristen - Radreisen 

Fahrradreisen in Griechenland rücken näher. Die Regierung des Landes hat jetzt eine Lockerung bei der Einreise beschlossen.

Gegen Corona geimpfte Menschen benötigen für der Einreise nach Griechenland seit dem 7. Februar keinen zusätzlichen negativen PCR-Test mehr. Die EU-Impfbescheinigung ist wieder ausreichend. Das betrifft natürlich auch unsere Radreisen

Damit entfällt in Griechenland die Testpflicht für Geimpfte, die aufgrund der Omikron-Variante am 19. Dezember eingeführt worden war. Wer nicht geimpft ist, braucht weiterhin einen negativen PCR-Test (maximal 72 Stunden alt) oder einen negativen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt).

Mit den jüngsten Maßnahmen liegt die griechische Regierung ganz auf der Linie der EU Empfehlung.

Quelle: (aw)

zurück zur Übersicht: Fahrradreisen News | RSS Feed | Länderinformationen