Startseite
Startseite » Reiseübersicht » geführte Radreisen Apulien, Salent Rundfahrt

Italien, Apulien: Gruppenradreisen - Salent von Lecce nach Capo di Leuca und zurück

Karstflächen und Olivenhaine, Steilklippen und weiße Sandstrände. Geführte Radreise Salento, wo Italien wie die Karibik wirkt. Türkises Meer und einsame Buchten. Olivenhaine zwischen archaischen Trockenmauern und bunter Pflanzenpracht. Meeresgrotten, Lecceser Barock und kulinarische Köstlichkeiten. Gruppen- Genussradreisen durch den wenig bekannten Absatz des italienischen Stiefels.

Geführte Fahrrad-Rundreisen Salento, am Absatz des italienischen Stiefels - in 8 Tagen 1690.00

Reise Nr. 72745

Apulien geführte Radreisen Salento von Lecce nach Capo di Leuca und zurückKarte geführte Radreisen Salent

8-tägige geführte Radreisen Salent, Apulien, Lecce - Capo di Leuca Rad Rundtour

Karstflächen und Olivenhaine, Steilklippen und weiße Sandstrände. Geführte Radreisen Salent, wo Italien wie die Karibik wirkt. Türkises Meer und einsame Buchten. Olivenhaine zwischen archaischen Trockenmauern und bunter Pflanzenpracht. Meeresgrotten, Lecceser Barock und kulinarische Köstlichkeiten. Gruppenradreisen durch den wenig bekannten Absatz des italienischen Stiefels.

Reiseverlauf Gruppen Radreisen Salent Rad-Rundfahrt

1. Tag: Anreise Lecce

In Lecce erwartet Sie das ausgezeichnete Fünf-Sternehaus Patria Palace *****, direkt in der wunderschönen
Altstadt und nur wenige Schritte von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt gelegen. Um 17 Uhr treffen wir uns in der Hotelhalle zu einem geführten Rundgang durch die prachtvolle Barockstadt, dem Epizentrum Salentonischer Steinschnitzkunst. Der weitere Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Zahllose Lokale in der lebendigen Stadt laden zum Verweilen ein.

2. Tag: Lecce – Otranto (53 km)

Wir verlassen Lecce und radeln der Küste von Apulien entgegen, vorbei am Castello di Acaya. Anschließend führt unsere Fahrradtour abwechselnd durch Olivenhaine im Hinterland und an der Küste entlang. Zahlreiche Grotten hat das Meer aus dem karstigen Gestein gewaschen. Wir werfen einen Blick in die zauberhafte Grotta della Poesia, heute ein beliebter Badeplatz der Einheimischen. Danach übergeben wir unsere Räder / E-Bike für ein kurzes Stück dem Begleitbus, spazieren einen aussichtsreichen Weg hoch über dem Meer entlang und genießen das schöne Panorama. Wieder auf den Rädern, passieren wir die Lagunen von Alimini, bevor uns in Otranto das Hotel Vittoria Resort & Spa**** (Reisetermin 2, 3 Relais Valle dell’Idro****) aufnimmt (Doppelübernachtung). Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt, erwarten Sie der Stadtstrand sowie das malerische Zentrum der östlichsten Stadt Italiens. Zum Abendessen besuchen wir ein  angenehmes Restaurant.

Streckencharakter Gruppenradreise Salent - Süditalien: Die Streckenführung der Fahrrad Rundfahrt ist selten ganz flach, aber so gewählt, dass große Steigungen umgangen werden. Durchgehend auf kleinen, verkehrsfreien Asphaltsträßchen. Nur an der Küste kann es zu leichter Verkehrsbelastung kommen. (263 km)

3. Tag: Rundfahrt Otranto (30 km)

Nach einem guten Frühstück werfen wir einen Blick in die normannische Kathedrale Santa Maria Annunziata mit dem weltweit einzigen, fast vollständig erhaltenen Mosaikfußboden ihrer Zeit. Anschließend fahren wir mit dem Rad südwärts die Küste entlang. Immer wieder begleiten uns herrliche Aussichten auf das blaue Meer, bevor wir für ein Stück durch die endlosen Olivenhaine des Hinterlands radeln. Bei Santa Cesarea Terme erreichen wir wieder die Küste und bald darauf Castro, wo uns Signor Luigi mit seinen Schiffen schon auf uns wartet. Vom Wasser aus erkunden wir die spektakuläre Steilküste und sehen bezaubernde Meeresgrotten (bei sehr schlechter Witterung kann dieser Programmpunkt ausfallen). Danach bringt uns ein Bus in kurzer Fahrt zurück in unser Hotel nach Otranto. Zum Abendessen erwartet uns die beste Pizzeria der Stadt mit ihren Köstlichkeiten.

4. Tag: Otranto – Marina San Gregorio (49 km)

Ein Bus bringt uns ins Hinterland von Otranto. Unsere Radtour führt durch Olivenhaine und Artischockenfelder nach Specchia, bekannt für seinen historischen Ortskern. Der Ort zählt nicht ohne Grund zu den Borghi più belli d’italia (dt. die schönsten Orte Italiens). Weiter verläuft unsere heutige Radtour der geführten Radreise in Richtung Küste, unserem Ziel entgegen. Etwas oberhalb von Marina San Gregorio liegt  das schöne Hotel Montecallini Resort** mit seinen geschmackvoll eingerichteten Zimmern und der gepflegten Außenanlage (Doppelübernachtung). Den Abend lassen wir bei einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant des Hotels ausklingen.

5. Tag: Rundfahrt Capo di Leuca (41 km)

Am Vormittag radeln wir nach Tiggiano. Im ehemaligen Palast der Stadtherren haben junge Leute aus der Region eine Kooperative gegründet und sich der schonenden Herstellung
hochwertiger Produkte in Einklang mit der Natur verschrieben. Erst stellen wir gemeinsam die bekanntesten Nudelsorten des Salent her, dann beobachten wir, je nach Reisezeitraum,
Bienen bei der Arbeit (Frühjahr) oder die Ernte der Oliven im Feld (Herbst). Bei einem gemeinsamen Mittagessen (im Reisepreis inkludiert) lassen wir uns die zahlreichen Antipasti und die frisch für uns zubereitete Pasta munden. Nach dem Essen geht es mit unreren Rädern wieder an die Küste und erreichen Santa Maria di Leuca mit der Punta Ristola, dem südlichsten Punkt des Salents und einer traumhaften Sicht über das Meer, bevor uns wieder unser schönes Hotel erwartet. Heute werden wir zum Abendessen im ältesten und bekanntesten Restaurant der Gegend mit Fischspezialitäten verwöhnt.

6. Tag: Marina San Gregorio – Gallipoli (45 km)

Wir setzen unsere Radreise in Richtung Norden fort. Unsere Fahrradtour führt über traumhafte Wege entlang der Küste und über aussichtsreiche Sträßchen im Hinterland,linker Hand immer das blau schimmernde Meer. Uns begleiten Traumstrände, die auch die Malediven des Salent genannt werden. Kristallklares Wasser und weißer Sand erinnern an die Karibik. Natürlich nehmen wir uns Zeit für eine Badepause, bevor wir am frühen Abend Gallipoli, die schwarze Perle, erreichen. Die Stadt liegt auf einer weit ins Ionische Meer ragenden Landzunge und ist von dicken Mauern umgeben. Hier übernachten wir im Relais Corte Palmieri (Residenza d’epoca). Das Hotel wurde liebevoll in mehrere im Laufe der Jahrhunderte zusammengewachsene Stadtpaläste integriert und bietet individuell gestaltete Zimmer und großzügige Freiflächen zur Erholung. Da das Mittagessen am Mittwoch in Ihrem Reisearrangement inkludiert ist, steht der Abend zu Ihrer freien Verfügung. Entspannen Sie am nur wenige Meter entfernten Stadtstrand und lassen Sie sich in einem der zahlreichen Lokale verwöhnen.

Frühbucherrabett bei Buchung bis 28.02. 20,- €

 7. Tag: Gallipoli - Lecce (45 km)

Am Morgen begeben wir uns auf einen geführten Rundgang durch das schöne Gallipoli mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Das Labyrinth verwinkelter Gassen mit ihren Patrizierresidenzen und teils orientalisch wirkenden Innenhöfen strahlt wohltuende mediterrane Gelassenheit aus. Anschließend bringt uns ein Bus in das Anbaugebiet des bekannten Primitivo di Manduria. Auf einsamen Wegen passieren wir auf der Radtour kleine Dörfer, bevor wir am späten Nachmittag wieder unser Hotel Patria Palace***** in Lecce erreichen. Zum Abschluss der Radreise lassen wir uns heute noch einmal besonders verwöhnen.

8. Tag: Abreise Lecce

Ein letztes Mal genießen wir das besonders reichhaltige Frühstück unseres Hotels, bevor wir die Heimreise antreten. Da heute kein Programm mehr ansteht, lässt sich Ihre Abreise
individuell gestalten. Busse verkehren laufend zum 40 Kilometer entfernten Flughafen Brindisi, von wo Sie Ihre Heimreise antreten können.

Leistungen geführte Radreisen Salent - Lecce, Apulien

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück (Samstag bis Samstag)
  • 5 mehrgängige, ausgewählte Abendessen
  • 1 mehrgängiges Mittagessen
  • Wasser zum Abendessen
  • Alle Kurtaxen und Tourismusabgaben
  • Alle Zwischentransfers laut Programm
  • Schifffahrt zu Meeresgrotten
  • Alle Eintrittsgebühren laut Programm
  • Tourenrad incl. wasserdichter Gepäcktasche (Pedelec nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis erhältlich)
  • Begleitfahrzeug
  • Gepäckservice
  • Zusätzliche (Stadt-)Führungen in Lecce, Gallipoli, durch eine Olivenölmühle, eine Bienenzucht oder einen Olivenhain
  • Olivenölverkostung
  • Gemeinsame Herstellung von italienischer Pasta
  • Trinkflasche
  • 2 Reisebegleiter

Termine 2022 Gruppenradreisen Salent, Preis p. Pers. im DZ* :

1. Sa 07.05. - 14.05.2022 = 1690,- €
2. Sa 14.05. - 21.05.2022 = 1740,- €
3. Sa 21.05. - 28.05.2022 = 1740,- €
4. Sa 01.10. - 08.10.2022 = 1770,- € - exklusiv für Alleinreisende
5. Sa 08.10. - 15.10.2022 = 1740,- €
6. Sa 15.10. - 22.10.2022 = 1740,- €
Einzelzimmerzuschlag jeweils  290,- €
*bei individueller An-/Rückreise

Unterkunft:

Sehr gute Hotellerie, teilweise in historischen Palästen. Doppelübernachtungen in Otranto und Marina San Gregorio. Schwimmbäder während der Doppelübernachtungen (witterungsabhängig). Bis auf Lecce liegen alle Hotels in Reichweite zum Strand. Ausgezeichnete Küche.

Mindestteilnehmerzahl: 8 / Maximalteilnehmerzahl: 19

ZUSATZÜBERNACHTUNGEN:

Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung in unseren Partnerhotels behilflich (nach Verfügbarkeit).
Lecce (Patria Palace*****): Der Lecceser Barock ist weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannt. Die aus weißem Tuffstein gebaute Stadt ist eine Augenweide und lädt mit ihren
zahlreichen Sehenswürdigkeiten zum Verbleiben ein. Unser Partnerhotel bietet die besten Voraussetzungen für eine weitere Erkundung der Stadt oder des schönen Umlandes.

Zusatznächte Preise pro Zimmer inkl. Frühstück
Patria Palace*****, Lecce (Reisebeginn und -ende) DZ / EZ auf Anfrage

Extras nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen :

  •     Flug auf Anfrage
  •     Zug zum Flug auf Anfrage (nur innerhalb Deutschlands)
  •     Elektro-Leihrad mit Gepäcktasche : 180,00 €

Wichtig für Alleinreisende:

Bei unseren Reisen können Sie den Wunsch zur Buchung eines halben Doppelzimmers hinterlegen, um eventuell den Einzelzimmerzuschlag zu sparen. Voraussetzung ist, dass dieser Wunsch auch von anderen Mitreisenden geäußert wird. In diesem Fall teilen Sie sich ein Zweibettzimmer mit einer Person Ihres Geschlechts. Rotalis übernimmt die Zuteilung, geordnet nach Eingang der Anmeldungen. Aus Datenschutzgründen dürfen wir die Kontaktdaten der zweiten Person nicht weitergeben. Sollte bis zum Versand der Zimmerlisten, etwa vier Wochen vor Reiseantritt, keine Reservierung im Zweibettzimmer möglich sein, erklären Sie sich ohne Rücksprache mit der Buchung eines Einzelzimmers (mit Einzelzimmerzuschlag) einverstanden (siehe AGB des Reiseveranstalters).

Anreiseinfo, Parken, Transfer:

FLUG: Damit Sie vollständig am Reiseprogramm teilnehmen können, sollte der Hinflug in Brindisi spätestens um 15 Uhr landen. Vom Flughafen Brindisi verkehren stündlich Busse in ca. 40 Minuten nach Lecce (ab 7,50 €/Person). Von der Haltestelle des Busses in Lecce sind es zu Fuß 20 Minuten ins Hotel. Taxitransfers gibt es zu Fixpreisen (je nach gerade verfügbarem Unternehmen zwischen 50 € bis 70 €).
Alternativ zu Brindisi bietet sich der Flughafen Bari an (mit anschließendem Zugtransfer nach Lecce). Bei dieser Variante sollten Sie spätestens um 13 Uhr landen. Mit dem Flughafenzug erreichen Sie einfach den Bahnhof von Bari und von dort in ca. 1,5 Stunden mit den italienischen Schnellzügen Lecce. Der Rückflug kann flexibel gestaltet werden.
BAHN: Ab München gibt es Zugverbindungen in 14 Stunden mit einmaligem Umsteigen. Obwohl die Strecke reizvoll ist, ist sie wohl nur passionierten Bahnfahrern zu empfehlen. Vom Bahnhof in Lecce nehmen Sie am besten ein Taxi direkt ins Hotel (ca. 15 €).
PKW: Vom Brennerpass nach Lecce sind es mit dem Auto ca. 1300 km. Ihr Auto können Sie bei Oberdanparking (Via Oberdan 43) gegen Gebühr abstellen (18 €/Tag, 126 €/Woche). Der Autoschlüssel muss in der Parkgarage hinterlegt werden. Das Hotel ist ca. einen Kilometer entfernt. (Änderungen vorbehalten, Stand: September 2021)

Wichtig: Bevor Sie Ihre Anreise selbst buchen, versichern Sie sich bitte, dass die erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.
Mindestteilnehmerzahl: 8 Gäste 
Maximale Gruppengröße: 19 Gäste

Einreise- und Impfbestimmungen: EU und Schweizer Bürger können innerhalb der Europäischen Union mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass reisen. Auch wenn Grenzkontrollen selten geworden sind, sind Sie verpflichtet, immer einen Lichtbildausweis griffbereit zu haben.
Hinweis Impfungen Allgemein: Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise (unabhängig ob innerhalb oder außerhalb Europas) überprüft und vervollständigt werden (siehe www.rki.de). Dazu gehören die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Hepatitis B, ggf. auch gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern Röteln (MMR) Influenza und Pneumokokken. Teilweise gibt es für einzelne Zielgebiete weitere Impfempfehlungen der verschiedenen Landesbehörden, wie z. B. dem Auswärtigen Amt in Deutschland oder dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres in Österreich. Weiterführende Informationen hierzu finden Sie auf https://www.auswaertiges-amt.de

Der Reiseveranstalter kann bis 5 Wochen vor Reiseantritt wegen Nichterreichens der im Vertrag angegebenen Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Treten unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände ein, kann der Veranstalter vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten.

Unbeschwert buchen & sicher reisen

Sorglos-Tarif

Wir versprechen Ihnen einzigartige Reiseerlebnisse und dazu ein Plus an Sicherheit und Flexibilität. Wenn Sie bis 31. Dezember 2021 diese Reise buchen, können Sie Ihre Buchung um eine der drei Varianten des Sorglos-Tarifs ergänzen:

  • für 29 € pro Person kostenfreie Stornierung bis 120 Tage vor Reisebeginn (ohne Angabe von Gründen)*
  • für 79 € pro Person kostenfreie Stornierung bis 60 Tage vor Reisebeginn (ohne Angabe von Gründen)*
  • für 189 € pro Person kostenfreie Stornierung bis 35 Tage vor Reisebeginn (ohne Angabe von Gründen)*

Sie können je nach gewähltem Tarif bis zu dem genannten Zeitpunkt ohne die üblichen Stornokosten stornieren. In diesem Fall wird Ihnen nur der Sorglos-Tarif berechnet, eine bereits abgeschlossene Reiseversicherung kann nicht mehr erstattet werden.

Sollten kurz vor Reisebeginn Quarantäne-Vorschriften im Herkunftsland oder der Urlaubsregion gelten, können Sie diese Reise kostenfrei stornieren.  

* keine nachträgliche Buchung möglich, kann nur zeitgleich mit der Reisebuchung abgeschlossen werden.

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Rotalis Reisen GmbH, Joseph-Haydn-Str. 8, A-4780 Schärding

Termine

geführte Radreise Italien - Salent

pro Person im Doppelzimmer
individuelle An-/Rückreise

08.10.2022Samstag, 8. Oktober 2022 - Samstag, 15. Oktober 2022
8 Tage / 7 Nächte

1740.00 EUR

 

pro Person im Doppelzimmer
individuelle An-/Rückreise

15.10.2022Samstag, 15. Oktober 2022 - Samstag, 22. Oktober 2022
8 Tage / 7 Nächte

1740.00 EUR

 

geführte Radreise Italien - Salent - Exklusiv für Alleinreisende

pro Person im Doppelzimmer ( EZ Zuschlag : 290,- €)
individuelle An-/Rückreise

01.10.2022Samstag, 1. Oktober 2022 - Samstag, 8. Oktober 2022
8 Tage / 7 Nächte

1770.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Platzdasch
Inhaber: Andreas Weitz

Johann-Theodor-Roemhildt-Straße 6
36433 Bad Salzungen

Tel.: 03695 622073
Fax: 03695 63056
eMail: mail@reisebuero-platzdasch.de