Startseite
Startseite » Reiseübersicht » Radreisen Hann. Münden bis Bremen, Weser Radweg

Deutschland, Hessen, Niedersachsen, Bremen: Fahrradreisen - Weser Radweg, Radreise von Hannoversch Münden bis Bremen

Lassen Sie sich von der Weser - einem der beliebtesten Radwanderflüsse Deutschlands - zu einer besonders genussvollen Radreise verführen. Folgen Sie dem gut beschilderten Weser-Radweg in flotter Fahrt bei Tagesetappen mit einer Länge von 55-71 km. Da der Radwege meistens gut asphaltiert und flach verläuft, haben Sie noch ausreichend Zeit für all die schönen Sehenswürdigkeiten, für die historischen Orte und Städte, für 1000 Jahre alte Geschichte, für interessante Museen, für kleine Schiffsrundfahrten und natürlich für viele lohnenswerten Pausen.

Fahrradreise von Hannoversch Münden bis nach Bremen, Preis pro Person im DZ ab Euro 625.00

Reise Nr. 37250

Fahrradreisen auf Weser Radweg von Hannoversch Münden bis BremenKarte Fahrradreisen Weser Radweg von Hann. Münden bis Bremen

Radreisen Weser-Radweg von Hann. Münden bis Bremen inklusive Übernachtung in Bremen

Bei dieser 8-tägigen Fahrradreise erleben Sie den Weser Radweg richtig intensiv, denn nicht umsonst ist diese Radreise von Hann. Münden bis Bremen der Klassiker unter all den Weser Radreisen. Sie starten in Hann. Münden, dort wo "Werra und Fulda sich küssen, sie ihren Namen büßen müssen" und erleben alle Highlights der Strecke, bis Sie schließlich die sehenswerte alte Hansestadt Bremen erreichen. Unterwegs locken Schlösser, Burgen und Klöster; Museen, Cafes und Restaurants sowie eine abwechslungsreiche Flusslandschaft mit täglich neuen Erlebnissen. Also ein echter Klassiker, der keine Wünsche offen lässt!

Verlauf Radreisen von Hann. Münden bis Bremen, Weserradweg

1. Tag  Hann. Münden Anreise

Individuelle Anreise nach Hann. Münden in Niedersachsen. Hier können Sie um die über 700 Fachwerkhäuser und das Weserrrenaissance - Rathaus bestaunen. Einen Parkplatz finden Sie nahe am Hotel, die Leihräder stehen für Sie mit Namensschild am Hotel bereit.

2. Tag  Hann. Münden - Höxter 71 km

Start der 1. Etappe der Radreise in Hann. Münden. Sie Radeln vorbei am ehemaligen Benediktinerkloster Bursfelde und Oberweser mit sehenswertem Mühlen-Freilichtmuseum und weiter bis nach Bad Karlshafen. Staunen Sie über das historische Rathaus von 1715, das früher Pack- und Lagerhaus war und gönnen Sie sich ein Eis oder ein Stückchen Kuchen. Durch die Randgebiete des Sollings, das zweitgrößte zusammenhängende Waldgebiet Norddeutschlands, radeln Sie geschwind vorbei an Schloss Fürstenberg nach Höxter, wo das UNESCO Weltkulturerbe Schloss Corvey zum Besuche lockt.

3. Tag Höxter - Hameln 66 km

Unternehmen Sie heute einen kleinen Abstecher und freuen Sie sich heute auf ein besonderes kulturelles Highlight: Schloss Bevern - einer der prachtvollsten Bauten der Weserrenaissance. Nach 2,5 km haben Sie schon wieder das Weserufer erreicht. Auf dem Weser-Radweg radeln Sie zur Stadt des Lügenbaron von Münchhausen nach Bodenwerder mit sehenswerter historischer Altstadt. Nach kurzer Pause radeln Sie schließlich nach Hameln. Lassen Sie sich hier verzaubern und einfangen von der mittelalterlichen Atmosphäre der Rattenfängerstadt Hameln. Der Rattenfänger von Hameln, der 1284 in Erscheinung trat, ist seit Jahrhunderten das Wahrzeichen der Stadt Hameln und weltbekannt.

Radreise von Hann. Münden bis Bremen, Streckencharakter der Fahrradreise
 leicht - Ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände.
Der Weser-Radweg gehört zu den besten Radwanderwegen in Europa. In Umfragen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) wurde der Weser-Radweg mehrfach zum beliebtesten Radwanderweg in Deutschland gewählt!  Oft verläuft der Weser-Radweg in unmittelbarer Flussnähe: Vor allem zwischen Hann. Münden und Rinteln macht das den ganz besonderen Reiz dieses Radwegs aus.
Große Teile der Weser-Radroute sind gut ausgebaute, asphaltierte Radwege, Wirtschaftswege oder zumindest Wege mit getrennter Wegeführung. Gelegentlich führen kurze Streckenabschnitte über wenig befahrene Kreis-/Landstraßen. Abschnitte mit unbefestigter Fahrbahndecke gibt es kaum.
Häufig führen beiderseits der Weser Radwege entlang. Insbesondere zwischen Hann. Münden und Bodenwerder kann man sich die Seite aussuchen und mit den gemütlichen Treidelfähren die Seite wechseln. Die Radroute mit der offiziellen Weserradweg-Ausschilderung führt allerdings in der Regel einseitig, auf nur einer Flußseite.

4. Tag Hameln - Minden 68 km

Schwer fällt der Abschied von Hameln, doch neue Städte und Orte wollen entdeckt werden. Vorbei an Hessisch Oldendorf mit dem sehenswerten Stift Fischbeck radeln Sie nach Rinteln. Freuen Sie sich auf eine bezaubernde Weserrenaissance-Altstadt, den alten Hafen und die historische Dampfeisenbahn. Ganz eng wird anschließend  auf der Radtour das Tal bei Porta Westfalica, wo sich Weser (und alle Radfreunde) durch das Wiehen- und Wesergebirge quetschen. Viele interessante Museen (Kaffeemuseum, Preußenmuseum, Knopfmuseum, Puppenmuseum), nette Cafes oder eine Bootsfahrt über das Wasserstraßenkreuz erwarten Sie am Nachmittag in Minden.

5. Tag Minden - Nienburg 63 km

Ab heute ändert sich die Landschaft, denn Sie werden entlassen in die norddeutsche Tiefebene. Fahrradtour auf dem Weser-Radweg nach Petershagen. Staunen Sie hier über Schloss Petershagen, das heutige Romantik-Hotel präsentiert sich stolz direkt an der Weser. Romantik umgibt nach wie vor diesen Ort. Staunen Sie in Stolzenau über den sanierten Ortskern ehe Sie in Nienburg eintreffen. Erkunden Sie die Altstadt Nienburgs einmal anders und folgen Sie einer Bärenfährte, die zu den historischen Sehenswürdigkeiten führt.

6. Tag Nienburg - Verden 55 km

Radtour vorbei am Grafenschloss zu Hoya radeln Sie durch kleine Dörfer mit backsteinroten Häusern   bis in die Reiter- und Pferdestadt Verden. Weite Blicke über das flache Land, Wiesen wie grüne Teppiche, Windmühlen und vereinzelte Bauernhöfe bilden neue Fotomotive. Freuen Sie sich auf die über 1000 Jahre alte Stadt Verden am Zusammenfluss von Aller und Weser. Bummeln Sie durch die hübsche Altstadt, besuchen Sie das berühmte Pferdemuseum oder unternehmen Sie eine kleine Rundfahrt mit einem Schiff.

7. Tag Verden - Bremen 56 km

Heute radeln Sie an der Storchenpflegestation vorbei auf Bremen zu. Vielleicht werden Sie schon von weitem von den Bremer Stadtmusikanten begrüßt, doch auf jeden Fall sollten Sie sich die Bronzeplastik am Rathaus ansehen. Allein das Rathaus und der Roland, seit dem 2. Juli 2004 UNESCO-Welterbe, sind schon eine Reise wert. Gleich um die Ecke wartet das nächste Wahrzeichen der Hansestadt: die Stadtmusikanten, weltweit bekannt und außerdem als Glücksbringer geschätzt. Einfach beide Vorderhufe des Esels berühren und dabei etwas wünschen! Vielleicht klappt es ja. Bummeln Sie auch durch das “Schnoor“, Bremens ältestes Viertel mit vielen schmalen Gassen und gut 100 kleinen Häusern.

8. Tag Bremen Abreise

Heute endet Ihre schöne Radreise in Bremen nach dem Frühstück. Falls Sie zurück zum Starthotel in Hann. Münden möchten, empfehlen wir Ihnen unseren praktischen Rücktransfer-Service inkl. Fahrradtransport (Abfahrt täglich ab 15.00 Uhr).

Leistungen Radreise von Hannoversch Münden bis Bremen, Weser Radweg

  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service

Anreisetermine 2022:
täglich vom  14.04.2017 - 16.10.2022

Preise 2022 Fahrradreise Hannoversch Münden - Bremen

Übernachtung / Frühstück
Preis pro Person in Euro
Kategorie A Kategorie B
Doppelzimmer Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer
14.04. - 06.05.2022 684,- 869,- 625,- 785,-
07.05. - 25.09.2022 762,- 947,- 694,- 854,-
26.09. - 16.10.2022 684,- 869,- 625,- 785,-
Zusatznächte:        
Hann. Münden 55,- 80,- 47,- 61,-
Minden 59,- 89,- 54,- 72,-
Bremen Kat A/ B 61,- 93,- 61,- 93,-
Zusatzleistungen:        
Rücktransfer Hann.Münden (tägl.15:00 Uhr) 70,- 70,- 70,- 70,-
Rücktransfer eigenes Rad zusätzlich 19,- 19,- 19,- 19,-

Anreisemöglichkeit

Bahn - Anreise
Hann.Münden ist von allen größeren Städten in Deutschland mit der Bahn zu erreichen. Unsere Partnerhotels in Hann.Münden erreichen Sie vom Bahnhof aus am besten mit einer kurzen Taxifahrt.

Parkmöglichkeiten am Anreiseort
Unsere Partnerhotels in Hann.Münden verfügen nur über eine begrenzte Zahl von Parkplätzen. Sie können Ihr Fahrzeug für die Dauer der Reise am Parkplatz am Tanzwerder abstellen. Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten an dem für Sie gebuchten Hotel erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Velociped GmbH & Co. KG, Alte Kasseler Str. 43, 35039 Marburg

Termine

Weser Radweg von Hann.Münden bis Bremen Kat. A

Preis pro Person im DZ

07.05.2022Samstag, 7. Mai 2022 - Sonntag, 25. September 2022
div. Termine

762.00 EUR

 

Preis pro Person im DZ

26.09.2022Montag, 26. September 2022 - Sonntag, 16. Oktober 2022
div. Termine

684.00 EUR

 

Weser Radweg von Hann.Münden bis Bremen Kat. B

Preis pro Person im DZ

07.05.2022Samstag, 7. Mai 2022 - Sonntag, 25. September 2022
div. Termine

694.00 EUR

 

Preis pro Person im DZ

26.09.2022Montag, 26. September 2022 - Sonntag, 16. Oktober 2022
div. Termine

625.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Platzdasch
Inhaber: Andreas Weitz

Johann-Theodor-Roemhildt-Straße 6
36433 Bad Salzungen

Tel.: 03695 622073
Fax: 03695 63056
eMail: mail@reisebuero-platzdasch.de