Startseite
Startseite » Reiseübersicht » Radreisen Große Spreewald Radtour

Deutschland, Brandenburg, Spreewald: Fahrradreisen - Große Spreewald Radtour auf dem Gurkenradweg

Die Große Spreewald-Radtour bietet Radelspaß in einer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft. Moderate Tagesetappen erlauben es, sich ausgiebig mit Land und Leuten bekannt zu machen. Bei den Radreisen auf dem Gurkenradweg warten die touristischen Zentren Lübbenau, Lübben, Burg sowie das Lagunendorf Lehde auf Sie. Durch den Extra-Aufenthalt in Burg haben Sie Zeit dem „Zauber“ des Spreewaldes zu begegnen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Kahnfahrt durch das Flußlabyrinth bei der Sie den Spreewald von seiner ursprünglichsten Seite kennenlernen.

Große Fahrradreisen im Spreewald Preis p. P. im DZ ab € 569.00

Reise Nr. 14612

Spreewald, Radreisen Große Spreewald Radtour auf dem GurkenradwegKarte Radreisen Große Spreewaldtour

Radreisen Rad-Rundtour Große Spreewald Radtour, 8 Tage, 7 Nächte, ca. 266 - 274 Rad-Kilometer

Die Große Spreewald Radtour bietet Radelspaß in einer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft. Moderate Tagesetappen der Radreisen erlauben es, sich ausgiebig mit Land und Leuten bekannt zu machen. Entlang des Gurkenradweges warten die touristischen Zentren Lübbenau, Lübben, Burg sowie das Lagunendorf Lehde auf Sie. Durch den Extra-Aufenthalt in Burg haben Sie Zeit dem „Zauber“ des Spreewaldes zu begegnen. 

Verlauf Rad-Rundtouren Große Spreewald Radtour 

1. Tag: Anreise nach Cottbus

Im Laufe des Tages in eigener Regie. Der Fürst Pückler Park, ein Meisterwerk der Gartenkunst, erschaffen vom Fürst von Pückler-Muskau und das Schloss Branitz laden Sie auf eine Erkundungstour ein. Lassen Sie den Abend in der Altstadt in einem gemütlichen Restaurant ausklingen.

2. Tag: Cottbus - Lübbenau, ca. 51 km

Auf direktem Weg nach Burg ist der Spreewald schnell erreicht. Danach lohnen sich Abstecher zum Weißstorchzentrum Vetschau oder zur Slawenburg Raddusch. Zwischen Leipe und Lehde radeln Sie auf einem der schönsten Wegabschnitte durch den Hochwald. Im Lagunendorf Lehde warten das Freilandmuseum und das Gurkenmuseum auf einen Besuch. Nach Lübbenau ist die Radtour nicht mehr lang, wo Sie am großen Hafen auf das bunte Markttreiben rund um Spreewälder Spezialitäten treffen. Übernachtung in Lübbenau / Umgebung.

Streckencharakter der Radreisen an der Spree:
leichte Radtouren, ohne große Steigungen in meist flachem Gelände

3. Tag: Lübbenau - Unterspreewald (Krausnick / Schlepzig), ca. 46 - 51 km

Entlang der Spree startet die Radreise heute nach Lübben. Dort laden das Schloss mit Museum, die Schlossinsel und einer der vielen Häfen zum Verweilen ein. Für trainierte Radler bietet sich anschließend die Radtour über Golßen an. Alternativ können Sie es etwas ruhiger angehen und den schönen Rundweg zum Köthener See nehmen oder sich im Tropical Islands vergnügen. Übernachtung in Krausnick oder Schlepzig.

4. Tag: Unterspreewald - Lübben, ca. 61 - 64 km

Der Neuendorfer und der Groß Leuthener See bieten ungetrübten Badespaß bevor Sie heute zum schönsten Dorf des Unterspreewaldes radeln. In Schlepzig warten viele Sehenswürdigkeiten wie das Bauernmuseum, die Privatbrauerei, das Spreewald-Informationszentrum und einige nette Einkehrmöglichkeiten auf Sie. Durch eine herrliche Teichlandschaft geht die Fahrradtour zurück nach Lübben. Übernachtung in Lübben.

5. Tag: Lübben - Burg, ca. 35 km

Hinter Lübben tauchen Sie wieder in die stille Landschaft des Biosphärenreservates ein und radeln durch eine großartige Wald- und Wiesenlandschaft. In Straupitz sind die Schinkelkirche und die Holländermühle sehenswert. Kurz darauf erwartet Sie Burg, einer der 3 Hauptorte im Spreewald. Durch die unzähligen Wasserläufe (Fließe) der Spree wird es auch das „Venedig des Ostens“ genannt. Übernachtung in Burg.

6. Tag: Rund um Burg, ca. 29 km

Willkommen in Burg, dem Venedig des Nordens. Erkunden Sie die Streusiedlung zu Wasser, zu Fuß oder mit dem Rad. Besuchen Sie den Bismarckturm (29 m) und werfen Sie einen weiten Blick in die Umgebung. In der Nähe befindet sich die Spreewälder Kräutermanufaktur mit ihrem Arznei- und Gewürzpflanzengarten. Am Nachmittag oder Abend laden wir Sie zur Entspannung 2 Stunden in die Spreewaldtherme (inkl.) ein. Übernachtung wie am Vortag in Burg.

7. Tag: Burg - Cottbus, ca. 44 km

Vom Bismarckturm radeln Sie auf der alten Spreewaldbahntrasse an die Spree. Vom Dammweg zweigt der Weg zum Storchendorf Dissen ab, wo es im Heimatmuseum viel Wissenswertes über die Wenden / Sorben zu erfahren gibt. Erleben Sie zwischen Dissen und Maiberg eine gelungene Flussrenaturierung. Die neue Spreeaue ist Lebensraum vieler neuer Pflanzen- und Tierarten und wird Sie begeistern. Danach erreichen Sie die alte Festungsstadt Peitz und radeln durch die Peitzer Teiche mit einem imposanten Ausblick auf das Kraftwerk Jänschwalde. Genauso beeindruckend ist gegen Ende der Radtour der Blick in den aktiven Braunkohletagebau bei Lakoma. Übernachtung in Cottbus / Zentrum.

8. Tag: Abreise Cottbus

Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie oder Verlängerung.

Fahrrad-Rundtouren Spreewald, Brandenburg, Reisetermine 2022
Täglicher Reisebeginn vom 23. April bis zum 25. September

Preise Große Radtour im Spreewald 8 Tage, 7 Nächte 

Übernachtung / Frühstück
Preis pro Person
Kat. I Kat. II
Doppelzimmer Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer
23.04. - 06.05.2022 569,- 819,- 719,- 1189,-
07.05. - 18.09.2022 659,- 909,- 829,- 1299,-
20.09. - 25.09.2022 569,- 819,- 719,- 1189,-
Zusatznächte Cottbus 63,- 100,- 80,- 125,-
Zusatznächte Burg 65,- 115,- 95,- 155,-
Leihrad mit Gepäcktasche 80,- 80,- 80,- 80,-
Elektro-Leihrad mit Gepäcktasche 170,- 170,- 170,- 170,-

Kategorie I = Komfort
Hier handelt es sich um Mittelklassehotels oder Pensionen mit meist 3*** Sternen, selten 2** Sternen (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar, die mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstücksbuffet und gemütlicher Atmosphäre aufwarten. Sie liegen meist in zentraler Lage.    

Kategorie II Premium
Hier buchen wir für Sie Komfort- oder First-Class-Hotels. Dies sind teils sehr gute 3-Sterne und 4-Sterne Hotels (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar, die besonderen Komfort bieten oder durch ihre besondere Lage und ihr Ambiente sehr empfehlenswert sind. Sie liegen meist in zentraler Lage.

Radlerbonus 3 % bei Buchung bis 28.02.

Leistungen Spreewald Radreisen Rundfahrt Große Spreewald Radtour

  • 7  Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • Eintritt Spreewald Therme in Burg (2h)
  • Eintritt Gurkenmuseum Lehde mit Verkostung
  • individuelle Radanpassung
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen
  • inkl. 1 Spreewaldsouvenir je Zimmer
  • GPS Daten auf Anfrage

Vergütungen

Kinderermäßigung: Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen erhält maximal 1 Kind im Alter von 5 – 15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 40 % Ermäßigung. 

Anreiseinfo, Parken, Transfer

Bahn: Bahnhof Cottbus, Bus oder Taxi zum Hotel in eigener Regie.
Parken: Parkplätze in Tiefgarage ca. 6,- bis 16,- Euro/Tag (ohne Gewähr), nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung.

Nicht im Reisepreis enthalten

Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe, zahlbar vor Ort

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Die Mecklenburger Radtour GmbH, Zunftstraße 4, 18437 Stralsund

Kontakt

Reisebüro Platzdasch
Inhaber: Andreas Weitz

Johann-Theodor-Roemhildt-Straße 6
36433 Bad Salzungen

Tel.: 03695 622073
Fax: 03695 63056
eMail: mail@reisebuero-platzdasch.de